Startseite AELF Pfaffenhofen

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Pfaffenhofen an der Ilm und Neuburg-Schrobenhausen. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Agrarökologie und für Kleintierhaltung.

Meldungen

Allgemeinverfügung
Ausnahmen von der bodennahen Ausbringtechnik

Traktor mit Güllefass auf einer Wiese

Für den Regierungsbezirk Oberbayern hat das zuständige Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen a.d.Ilm – Fachzentrum Agrarökologie – eine Allgemeinverfügung zur Genehmigung von Ausnahmen von der bodennahen Ausbringtechnik erlassen. Sie gilt ab 1. Februar 2020.  Mehr

Neue Veranstaltungen
Waldbauübungen 2020

Stamm einer Tanne mit entfernten Ästen und angelegter Säge (Foto: Jan Böhm)
leer vorhanden

Bereits im letzten Jahr bot das AELF Pfaffenhofen eine Übungsreihe zu Durchforstungen im Wald für Interessierte an. Aufgrund des Erfolgs finden auch im Jahr 2020 wieder einige Veranstaltungen statt. Geplant sind Schulungen im Bereich der Jungbestandspflege, Astung und Durchforstung.  Mehr

Neue Termine für 2020
Grundkurse: Sichere Waldarbeit mit der Motorsäge im Winterhalbjahr

Ausprobierend er neuen Sicherheitsfälltechnik unter Anleitung
leer vorhanden

Bei der Aufarbeitung von Brennholz mit der Motorsäge kommt es immer wieder zu teilweise schweren Unfällen. Besonders private Waldbesitzer sind davon betroffen. Zur Erhöhung der Arbeitssicherheit bietet der Forstbereich Pfaffenhofen Grundkurse zur sicheren Waldarbeit an.  Mehr

Neue Termine für 2020
Aufbaukurse zur sicheren Waldarbeit mit der Motorsäge

Absperrung bei der Waldarbeit mit der Motorsäge
leer vorhanden

Alle Teilnehmer eines Grundkurses "Sichere Waldarbeit mit der Motorsäge" können in diesem Praxiskurs weitere Erfahrungen sammeln: Grundlagen der UVV und Fälltechnik bei stärkerem Nadelstammholz werden im Wald gelehrt, erlernt und gefestigt (Brusthöhendurchmesser >40cm).  Mehr

Infotag in Pfaffenhofen
Großes Interesse an der Fortbildung zur Dorfhelferin

Die Besucher konnten sich am vielseitigen Buffet stärken.
leer vorhanden

Herzlich willkommen hießen die Studierenden und Lehrkräfte der Dorfhelferinnenschule Pfaffenhofen zahlreiche Interessenten beim Infotag im Februar 2020.  Mehr

Infotag am 11. März 2020 in Dasing
Mobile Legehennenhaltung - Chancen und Risiken

Hühnerstall
leer vorhanden

Das Interesse an mobiler Legehennenhaltung setzt sich vor allem bei kleineren bäuerlichen Direktvermarktern weiter fort. Dieser Infotag soll über die rechtlichen Anforderungen beim Einstieg in diese Haltungsform informieren.  Mehr

Bildungsprogramm Wald (BiWa) 2019
35-mal mehr Waldwissen im nördlichen Landkreis Pfaffenhofen

leer vorhanden

Im Jahr 2019 nahmen 35 interessierte Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer an den insgesamt acht theoretischen und vier praktischen Übungseinheiten im nördlichen Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm teil. Die Theorieabende fanden im Gasthof Glas in Geisenfeld statt.  Mehr

Oberbayerischer Direktvermarktertag am 10. März 2020 in Unterneukirchen
Innovative Vermarktungsformen für den Verbraucher von heute

Torbogen mit Holztür, daneben Pflanzen und Holztafel mit Aufschrift 'Café. Hausgemachte Mehlspeisen'
leer vorhanden

Der Wandel im Einkaufsverhalten von Verbrauchern ist enorm. Was erwartet der Verbraucher von heute? 'Gesellschaft im Wandel – innovative Vermarktungsformen für den Verbraucher von heute' ist das Thema des Oberbayerischen Direktvermarktertags am Dienstag, 10. März 2020, in Unterneukirchen (Landkreis Altötting).  Mehr

Unsere Region
Initiative Zukunftswald in Pfaffenhofen gestartet

Menschengruppe im Wald vor weißem Holzkreuz
leer vorhanden

Mit einem neuen Vorhaben sollen die Privatwälder östlich von Reichertshofen für den Klimawandel fit gemacht werden. Startschuss für dieses erste Projekt der 'Initiative Zukunftswald' am Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen (AELF) gaben jetzt Behördenleiter Christian Wild und der örtlich zuständige Revierleiter Florian Mergler zusammen mit 18 interessierten Waldbesitzern.  Mehr

26. und 27. Februar 2020 in Grub
BiLa-Baustein Schwerpunkt Schafhaltung

Brillenschafe im Schnee
leer vorhanden

Im Rahmen des Bildungsprogramms Landwirt (BiLa) veranstaltet das AELF Pfaffenhofen, Fachzentrum Kleintierhaltung, am am 26. und 27. Februar 2020 mit der LfL einen Baustein für Schafhalter. Er ist auf Nebenerwerbsschäfer und Landwirte in Südbayern zugeschnitten, die sich erstmals im Bereich der Schafhaltung qualifizieren wollen.  Mehr

Neues Schutzgebiet ausgewiesen
960 Hektar Naturwald bei Neuburg a.d.Donau

Donauauen bei Neuburg
leer vorhanden

Im Donau-Auwald zwischen der Lechmündung und Neuburg a.d.Donau wird ein etwa 960 Hektar großes Schutzgebiet entstehen. Dieses Waldgebiet wird ab sofort nicht mehr forstlich genutzt. Die Wälder werden sich dort künftig natürlich entwickeln. Dies ist ein Beitrag zur Steigerung der Biodiversität. Der Wald ist aber auch für die Menschen da, denn er soll dem Naturerleben aller Bürger dienen.  Mehr

Jetzt anmelden!
Neue Kurse zur Kleinkindernährung und Alltagsbewegung

Kleinkind isst Reiswaffel

© Getty Images

leer vorhanden

Das kostenfreie Kursangebot rund um die Themen Ernährung und Bewegung lädt im Rahmen des Projekts Junge Eltern/Familie Mamas, Papas, Großeltern und Tageseltern mit ihren Kindern bis zu 3 Jahren ein. Melden Sie sich online an.  Mehr

Waldführungen und Walderlebnistage

Förster und Kinder basteln gemeinsam
leer vorhanden

Umweltbildung und Waldpädagogik sind wichtige Aufgaben der Bayerische Forstverwaltung. Mit unserem Engagement wollen wir Kindern und Erwachsenen Wald näher bringen und gemeinsam 'Wald erleben'.  Mehr

Dr. Eisenmann-Landwirtschaftsschule, Abteilung Landwirtschaft
Übergabe der Meisterbriefe und Meisterpreise Landwirtschaft

Gruppenbild  der Meisterinnen und Meister mit Urkunden

25 ehemalige Studierende der Dr.-Eisenmann-Landwirtschaftsschule haben bei einem Festakt im Herbst 2019 ihre Meisterbriefe aus der Hand von Regierungspräsidentin Maria Els erhalten. Als bester aus ganz Oberbayern schloss Maximilian Gottschall aus Ludwigsmoos ab mit der Traumnote 1,0.   Mehr

Erleben und entdecken