Startseite AELF Pfaffenhofen

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Pfaffenhofen ist Ansprechpartner für Bürger, landwirtschaftliche und forstwirtschaftliche Unternehmer. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Pfaffenhofen an der Ilm und Neuburg-Schrobenhausen. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Agrarökologie und für Kleintierhaltung.

Meldungen

Pflanzprojekt an Grundschulen
Wissen wie's wächst und schmeckt

Kinder und Betreuerin stehen um Pflanzkiste, ein Kind hält Schnittlauchpflanze
leer vorhanden

Für Grundschüler wird es spannend: Im Frühjahr 2018 heißt es nicht stillzusitzen, sondern mit den Händen Erde anzufassen und zusammen mit einem Gärtner Gemüse, Salat und Kräuter anzupflanzen.  Mehr

Schulungen, Eingabestation, Hotline
Unser Amt unterstützt beim Mehrfachantrag 2018

Schriftzug Serviceportal iBALIS
leer vorhanden

Es gibt Eingabestationen am Amt für alle Landwirte, die Unterstützung bei der Eingabe des Mehrfachantrags brauchen. Auch eine Hotline ist während der Antragstellung geschaltet.  Mehr

Oberbayerischer Tag der hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmen
Umweltverträglichkeit von Reinigungsmitteln

Frau wischt über Fliesenboden

© fotolia.com

leer vorhanden

Der Oberbayerischer Tag der hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmerinnen und -unternehmer am 23. April 2018 in Aschheim befasst sich mit 'Umweltverträglichkeit von Reinigungsmitteln - professionell kontra alternativ?'. Die Teilnehmer erhalten Einblick in die Zusammensetzung und Wirksamkeit von Wasch- und Reinigungsmitteln.  Mehr

Semester startet im August 2018
Staatlich geprüfte Dorfhelferinnen und Dorfhelfer

Dorfhelferin
leer vorhanden

In Pfaffenhofen ist die Fortbildung zu Staatlich geprüften Dorfhelferinnen und Dorfhelfern möglich. Das nächste Semester startet im August 2018.  Mehr

Die Verjüngungsinventur hat begonnen!
Forstliche Gutachten zur Situation der Waldverjüngung

Förster knien um ein Pflänzchen
leer vorhanden

Die Bayerische Forstverwaltung erstellt alle drei Jahre die Forstlichen Gutachten zur Situation der Waldverjüngung, kurz auch Vegetationsgutachten genannt. Die Forstlichen Gutachten sind für die Beteiligten an der Abschussplanung ein wichtiges Hilfsmittel.  Mehr

Gewässer sollen guten ökologischen Zustand erreichen
Demonstrationsbetriebe in den Landkreisen Pfaffenhofen und Neuburg

Landwirtschaftlicher Betrieb neben Hopfenfeld aus der Vogelperspektive
leer vorhanden

Die EU-Wasserrahmenrichtlinie will bis spätestens 2027 für die Gewässer einen guten ökologischen Zustand erreichen. Die Landwirtschaft ist dabei gefordert, ihren Nährstoffeintrag zu reduzieren. Drei Betriebe in der Region stehen beispielhaft für einen nachhaltigen, ressourcenschonenden Umgang mit Gewässern, Grundwasser, Boden und Klima.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung startet im Herbst 2018
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Pflaumen und Kürbisse in Holzkisten
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2018 bis Frühjahr 2019 verteilen.  Mehr

Erlös der Weihnachtsfeier
Landwirtschaftsschule Pfaffenhofen spendet an Familiennachsorge

leer vorhanden

Die Studierenden der Landwirtschaftsschule und der Dorfhelferinnenschule Pfaffenhofen freuten sich, dem Verein zur Familiennachsorge Neuburg "Elisa" 1.000 Euro zu spenden.  Mehr

Düngebedarfsermittlung Stickstoff und Phosphat 2018

leer vorhanden

Vor der ersten Düngung von Acker- und Grünland muss der Stickstoff- und Phosphatbedarf des Pflanzenbestands, der auf der Fläche steht bzw. stehen wird, schriftlich ermittelt werden. Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat alle Informationen sowie den Zugang zum EDV-Programm zusammengestellt.  Mehr

Waldführungen und Walderlebnistage

Förster und Kinder basteln gemeinsam
leer vorhanden

Umweltbildung und Waldpädagogik sind wichtige Aufgaben der Bayerische Forstverwaltung. Mit unserem Engagement wollen wir Kindern und Erwachsenen Wald näher bringen und gemeinsam 'Wald erleben'.  Mehr

Bildungsprogramm 2018
Auch 2018: Waldwissen von A bis Z

Teilnehmergruppe
leer vorhanden

Das Kursprogramm "Bildungsprogramm Wald", kurz "BiWa", vermittelt Waldbesitzerinnen und Waldbesitzern wichtige Kenntnisse über Waldökosysteme und die Bewirtschaftung von Wäldern. Anmeldungen für das Bildungsprogramm 2018 sind bereits möglich.  Mehr

Neue Düngeverordnung

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Die neue bundesweit geltende Düngeverordnung ist am 2. Juni 2017 in Kraft getreten. Mit dem Ziel, das Risiko von Gewässer- und Luftverunreinigungen zu reduzieren, wurde der rechtliche Rahmen für die gute fachliche Praxis beim Düngen darin neu festgelegt.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung